Deutsch English
Lichtenheldt Produkte

Produkte

  • Lichtmühlen Farbglas zum Hängen und Stehen
  • Lichtmühlen handbemalt zum Hängen und Stehen
  • Lichtmühle mit Fensterbild handbemalt
  • Fensterbilder handbemalt
  • Fensterbilder Tiffany-Art
  • Glastropfen, Glaskugeln, Glaseier
  • Glasschreiber
  • Glasschmuck
  • Glastiere, Glasblüten, Kolibri zum Hängen, Flaschenteufel
  • Windlichter, Windlicht-Becher
  • Obstfliegenfalle
  • Goethe Barometer, Glasblattschalen

Funktion

Radiometer - Lichtmühlen

Das Radiometer ist eine Erfindung des englischen Physikers Crooks und zeigt in anschaulicher Form die Umwandlung von Licht- in Bewegungsenergie. Die schwarzen Flächen des Solarflügels nehmen eine größere Lichtmenge auf, als die hellen Flächen. Dabei entstehen infolge stärkerer Erwärmung der Luftmoleküle an der schwarzen Fläche ein höherer Druck, der zu einer Drehbewegung der Solarflügel führt. Diese Drehbewegung ensteht bei Lichteinstrahlung wie Tageslicht (Fensterplatz, stehend oder hängend) und auch im Licht einer Lampe im Raum (kein kaltes Neonlicht). Je intensiver das Licht ist, desto schneller dreht sich das Rädchen. Die Drehkraft auf das Solarflügelrad muss dabei größer sein, als der Widerstand der Luftmoleküle. Aus diesem Grund wird in der Glaskugel ein Teilvakuum erzeugt. Es kann somit als kleines Solarkraftwerk bezeichnet werden.

Obstfliegenfalle

Wer gerne frisches Obst isst, wird leider häufig von Fruchtfliegen belagert . Unsere Obstfliegenfalle ist sehr dekorativ und gleichzeitig nützlich.

Anwendung:

Mit etwas Essig, Spülmittel und Zucker oder Apfelsaft die Obstfliegenfalle befüllen. Der Saft riecht sehr attraktiv für die Obsttfliegen, so dass diese zum Fressen unten in die Glaskugel hineinfliegen und in den seltensten Fällen auch wieder herausfinden. Nach ein paar Tagen kann man das Gefäß einfach ausspülen und neu befüllen.

Das Goethe Barometer

Das Goethe Barometer ist ein abgeschlossenes, bauchiges Glasgefäß mit einer schnabelförmigen Öffnung. Als dekorativer Wandschmuck lässt es klar erkennen, wie das Wetter der kommenden Tage wird.

Füllen Sie hierzu das Gefäß mit abgekochtem oder destilliertem Wasser und Färbetabletten etwa halb voll. Im Gefäß und Schnabel sollte das Wasser gleich hoch stehen. Hängen Sie das Barometer an eine Wand mit relativ konstanter Temperatur. Bei hohem Luftdruck sinkt der Flüssigkeitspegel im Schnabel – das Wetter wird schön. Steigt der Flüssigkeitsspiegel im Schnabel, dann fällt der Luftdruck - ein Schlechtwettergebiet kündigt sich an.



Online Shop